Hockeystars spielen um die Beach-Krone

0
1821
André von Melle und Florian Fuchs beim Beach-Hockey auf dem Spielfeld am Strand neben der Timmendorfer Seebrücke

Gro­ßer Andrang auf dem Star­ter­feld: zum 8. Mal spie­len die Hockey­stars in Tim­men­dor­fer Strand um die Beach-Kro­ne. Vom 17. bis 19. Juli kämp­fen die Mann­schaf­ten an der Tim­men­dor­fer See­brü­cke um den Sieg. Mehr als 50 Teams haben ihr Inter­es­se an einem Start­platz beim größ­ten deut­schen Hockey-Event bekun­det. Und es wird noch mehr gebo­ten…

Weni­ge Wochen nach Abschluss der Hockey-Bun­des­li­ga-Sai­son wer­den unter ande­rem wie­der die Welt­ho­ckey­spie­ler der Jah­re 2012 und 2013, Moritz Fürs­te und Tobi­as Hau­ke, im „Niz­za des Nor­dens“ erwar­tet.
Dazu kom­men zahl­rei­che wei­te­re aktu­el­le sowie ehe­ma­li­ge Natio­nal- und Bun­des­li­ga­spie­ler, die sich rund um die See­brü­cke tum­meln wer­den. zum zwei­ten Mal ist es geplant, ein Team mit Spie­lern aus Über­see an den Start zu brin­gen.
Das Hockey-Vil­la­ge India, ein von der Deut­schen Andrea Thums­hirn in Rajasthan gegrün­de­tes sozia­les Pro­jekt, hat ange­kün­digt, in Tim­men­dor­fer Strand dabei sein zu wol­len.
André von Melle und Moritz Fürste in Action„Dass schon jetzt so vie­le Teams ver­bind­lich zuge­sagt haben, zeigt, dass wir mit dem Ver­an­stal­tungs­kon­zept auf einem guten Weg sind und die Sport­art sich mitt­ler­wei­le in Hockey-Deutsch­land eta­bliert hat“, sagt Orga­ni­sa­ti­ons­chef Jörg Schon­hardt. „Beson­ders freut uns, dass für 2015 auch wie­der zahl­rei­che New­co­mer aus Süd- und West­deutsch­land bei uns ange­fragt haben und sich das Teil­neh­mer­feld damit auch geo­gra­phisch noch ein­mal deut­lich brei­ter auf­stel­len wird.“ Am Ende wür­den rund 50 Teams um den Titel kämp­fen kön­nen.
Auch im Bereich des Rah­men­pro­gramms haben sich die Ver­an­stal­ter eini­ge neue Punk­te aus­ge­dacht. So wird das Are­al im Kur­park aus­ge­dehnt. Dort wird es neben ver­schie­de­nen Akti­ons­strän­den ein drit­tes Spiel­feld geben, auf dem die Urlau­ber und die Gäs­te auch selbst ein­mal einen Hockey­schlä­ger aus­pro­bie­ren kön­nen.
Alle wich­ti­gen Infos auf www.beach-hockey.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here