WaterSports-Park: Badespaß an der Timmendorfer Seebrücke

0
155
Ein stolzes Gebilde mitten in der Ostsee: Die Timmendorfer sind stolz auf ihr neues Spaß-Zentrum
Ein stolzes Gebilde mitten in der Ostsee: Die Timmendorfer sind stolz auf ihr neues Spaß-Zentrum

Ja, was ist das denn?“ wun­der­te man sich am Strand bei der Tim­men­dor­fer See­brü­cke. Da schwamm doch plötz­lich ein Rie­sen­ge­bil­de gelb-grün auf der Ost­see, und es dau­er­te nicht lan­ge, bis auch Lau­te von dort an die Küs­te dran­gen. Ein Krei­schen, ein Jubeln, ein Plant­schen: Der neue Water­Sports-Park ist ein Som­mer-Hit für Kids und jun­ge Leu­te.

Bei der offi­zi­el­len Eröff­nung am 26. Juni war dann auch die Hono­ra­ti­on sehr sport­lich dabei: Tim­men­dorfs neu­er Bür­ger­meis­ter Robert Wag­ner hat­te es sich nicht neh­men las­sen, neben Tou­ris­mus-Chef Joa­chim Nitz und eini­gen Beglei­tern im DLRG-Schlauch­boot über die Well­len zur Action-Bade­land­schaft der Extra­klas­se zu glei­ten.

Der ers­te Wibit Water­Sports-Park in der deut­schen Ost­see liegt auf 1.200 m² Flä­che links der Mari­tim See­brü­cke fest vor Anker und ver­spricht mit 13 unter­schied­li­chen Sta­tio­nen ein unver­gess­li­ches Bade­er­leb­nis. Die inno­va­ti­ve Anla­ge besteht aus schwim­men­den, luft­ge­füll­ten Par­cours-Ele­men­ten, die zu einem Rund­lauf ver­bun­den sind. Mit guter Balan­ce lernt man das Gan­ze ganz lang­sam ken­nen: Man kann ver­su­chen über den „Action Tower“ zu klet­tern, über „die Bridge“ zu balan­cie­ren oder sich am „High Rol­ler“ erpro­ben. Beson­ders viel Gleich­ge­wicht ist beim soge­nann­ten „Hurd­le“, der Hür­de, gefragt, denn wer dane­ben tritt, nimmt garan­tiert ein erfri­schen­des Bad. Die Ent­fer­nung zur Bade­land­schaft vom Ufer beträgt ca. 80 m und wird schwim­mend zurück­ge­legt. Die Öff­nungs­zei­ten für das neue Bade­ver­gnü­gen sind von 26. Juni bis 16. Sep­tem­ber täg­lich von 10 bis 18 Uhr. Tickets und Schwimm­wes­ten (obli­ga­to­risch) gibt es auf dem See­brü­cken­vor­platz. Der Ein­tritt kos­tet 10 € pro Per­son für eine Stun­de, 20 € für vier Stun­den, 30 € pro Tag.
Der Zutritt ist für Schwim­mer mit einer Kör­per­grö­ße ab 1,10 m geeig­net. Kin­der dür­fen in Beglei­tung der Eltern ab 6 Jah­ren, mit schrift­li­cher Ein­wil­li­gung der Eltern ab 10 Jah­ren und ab 14 Jah­ren allei­ne den Park besu­chen. DLRG Ret­tungs­schwim­mer sind vor Ort.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here