Stars at the Beach: Drei Tage Newcomer-Songs Open Air am Ostseestrand

0
986
Die Stars kommen "at the beach": das TSNT-Team mit dem Event-Plakat

Nami­ka, Phil­ipp Ditt­ber­ner, Max Gie­sin­ger, LOT, Kers­tin Ott, Johan­nes Oer­ding… bei die­sen Namen hor­chen sie auf, die jun­gen Musik­fans an der Küs­te. Vom 1. bis 3. Sep­tem­ber haben sie Gele­gen­heit, ihre Stars ganz nah zu erle­ben: über zehn ange­sag­te Bands spie­len in der Strand-Are­na neben der Mari­tim-See­brü­cke am Tim­men­dor­fer Strand.

Hal­lo, Lieblingsmensch/ schön dass wir uns ken­nen…“ - bei die­sem Ohr­wurm wird sicher mit­ge­sun­gen. Und auch bei Max Gie­sin­gers EM-Song von 2016. Phil­ipp Ditt­ber­ner ent­führt das Publi­kum auf „Wol­ke sie­ben“, und die Band „Ton­band­ge­rät“ ver­zau­bert mit ihrem unver­wech­sel­ba­ren Indie-Pop. Wer die Charts kennt und Musik mag, der freut sich auf das High­light am Tim­men­dor­fer Strand.

Stars at the Beach“ begeis­ter­te schon im ver­gan­ge­nen Jahr etli­che Zuschau­er, die dicht gedrängt in den Rän­gen der Strand-Are­na saßen. Am 1. Sep­tem­ber fällt der Start­schuss zur Neu­auf­la­ge 2016, und das mit einer geball­ten Por­ti­on deut­scher New­co­mer-Songs. „Lieb­lings­mensch“ und „Wol­ke sie­ben“ bil­den den Start; es folgt der Urban Pop von den Nach­wuchs­ta­len­ten LOT, gefolgt von Max Gie­sin­ger mit sei­nem EM-Song „80 Mil­lio­nen“ sowie Kers­tin Ott mit dem Hit „Die immer lacht“.

Ehr­li­chen Rock und mit­rei­ßen­den Pop gibt es auch am zwei­ten Tag der „Stars at the Beach“. Am 2. Sep­tem­ber prä­sen­tie­ren Johan­nes Oer­ding und Win­gen­fel­der ihre Songs mit viel Lei­den­schaft, Humor und Ener­gie. Neu auf dem Pro­gramm steht Sin­ger und Song­wri­ter Björn Paul­sen aus Nie­büll. Er bringt neben sei­nen star­ken Songs und sei­ner Gitar­re ganz viel nord­deut­schen Charme auf die Büh­ne.

Der Count­down für den Ticket-Vor­ver­kauf läuft; die bis­he­ri­gen Ver­kaufs­zah­len zei­gen, dass das Pro­gramm gut ankommt“, freut sich Tim­men­dorfs Tou­ris­mus-Direk­tor Joa­chim Nitz. „Die Authen­zi­tät der deut­schen Rock-Pop-Sze­ne har­mo­nis­ert her­vor­ra­gend mit dem jun­gen und fri­schen Image unse­res Ortes.“- Prä­sen­tiert wird das Event „Stars at the Beach“ gemein­sam von för­de show con­cept GmbH, Sea­si­de Tou­ring GmbH, TSNT GmbH und dem sh.z Medi­en­haus. Tickets für alle Kon­zer­te sind im dem Online-Shop der Tim­men­dor­fer Strand Nien­dorf Tou­ris­mus GmbH (TSNT) unter www.timmendorfer-strand-shop.de/tickets oder im Alten Rat­haus, 04503-3577-0, im Haus des Kur­gas­tes, 04503-357760 und im Nien­dor­fer Hafen, 04503-7079370, erhält­lich.

Auf der Büh­ne ste­hen am 1. Sep­tem­ber ab 19.15 Uhr: Nami­ka, Phil­ipp Ditt­ber­ner, Max Gie­sin­ger, LOT und als Spe­cial Guest Kers­tin Ott. Ein­lass ab 18.00 Uhr; Ticket: 33,95 €; am 2. Sep­tem­ber Johan­nes Oer­ding, Win­gen­fel­der & Björn Paul­sen. Ein­lass ab 18.00 Uhr, Beginn: 19.15 Uhr. Ticket: 37,25 €. Am 3. Sep­tem­ber Madsen und Ton­band­ge­rät, Ein­lass ab 17.00 Uhr, Beginn: 18.30 Uhr. Ticket: 39,75 €.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here