Abschiedsspiel beim ETC: Tschüss, Marcus Krützfeldt und Korbinian Witting!

0
2977
Die "alte Garde" des ETC war extra angereist, um bei diesem Spiel dabei zu sein - und die Fans waren begeistert

Sicht­lich gerührt beob­ach­te­ten die bei­den lang­jäh­ri­gen Beach Boys wie ihre Tri­kots nach dem Abschieds­spiel am 29. März 2014 im ETC zum Hal­len­dach auf­ge­zo­gen wur­den. Die­se beson­de­re Ehre für Eis­ho­ckey-Spie­ler wur­de bei­den Spie­lern zuteil für ihre gro­ßen Ver­diens­te für die Tim­men­dor­fer Mann­schaft. Der Ver­tei­di­ger Mar­cus Krütz­feldt (gebür­ti­ger Ham­bur­ger) bringt es auf 369 Spie­le mit 226 Scor­er­punk­ten und der Stür­mer Kor­bi­ni­an Wit­ting, auch als „Bul­le von Bad Tölz“ bekannt, auf 361 Spie­le mit 624 Punk­ten für Tim­men­dorf. Bei­de ver­bin­det eine ech­te Män­ner­freund­schaft. Als „ Kor­bi“ von Dres­den nach Tim­men­dorf zurück gekom­men ist, hat „Mop­ser“ Krütz­feldt ihn per­sön­lich mit dem Auto abge­holt und Mop­ser ist Kor­bis Trau­zeu­ge. Schö­ne Erin­ne­run­gen an lus­ti­ge Bus­fahr­ten und feucht-fröh­li­che Näch­te im „Che­vy“ run­den ihre tol­le Zeit bei den Tim­men­dor­fer Beach­boys ab. Ca. 400 Zuschau­er waren in die Eis­hal­le gekom­men, um alt­be­kann­te Spie­ler wie­der zu sehen.“Mr. Eis­ho­ckey“ Ker­ry Gou­let war aus Kana­da ein­ge­flo­gen, Mario Geh­rig, Ulrik Kuh­ne­kath, Mike Rentsch, Fabi­an Ahrens, Sla­va Kou­ben­ski, Bri­an Phil­lips, Roma­no Vuke­lic, Jens Fischer, Chris­toph Wag­ner, Björn und Mir­ko Rein­ke waren extra für das Spiel ange­reist auf eige­ne Kos­ten und hat­ten einen Rie­sen­spaß dabei zu sein. Auch die Fans waren begeis­tert, die Hel­den der Ver­gan­gen­heit wie­der zu sehen. Das Spiel EHTC 06 gegen das Team MoKo 18/15 ende­te 8:8. Nach der fei­er­li­chen Zere­mo­nie des Tri­kot­his­sens wur­den bei der letz­ten Ehren­run­de alle Fans noch mal kräf­tig umarmt und mit Auto­gram­men ver­sorgt. Danach fand im Cafe ein gemein­sa­mes Essen statt.

Eishockey-Helden der guten alten Zeit: Michael Mai, Kerry Goulet, Marcus Krützfeldt, Korbinian Witting___Alte Freunde: Korbinian Witting und Marcus Krützfeldt freuen sich über die "Ehren-Trikots" in der Timmendorfer Eishockeyhalle

Das MoKo Tri­kot brach­te bei der Ver­stei­ge­rung 80 Euro. Das letz­te „Mop­ser“ Tri­kot 160 Euro. Trai­ner Sven Gösch bedank­te sich bei Micha­el Bertz von der Fan Initia­ti­ve Fiets, die das Abschieds­spiel orga­ni­siert hat und bei allen ange­reis­ten Spie­lern. Mar­cus Krütz­feldt und Kor­bi­ni­an Wit­ting bedank­ten sich für die gro­ße Ehre eines Abschieds­spiel und das ihr Tri­kot nun einen Platz unter dem Hal­len­dach hat.

Susan­ne Ditt­mann

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here