Ein Ostseemarkt für alle Fälle: Neueröffnung in Niendorf

1
1085
Inhaber Dr. Peter Thole serviert zur Eröffnung persönlich ausgesuchte "Petit Fours"

Nien­dorf ist beschau­lich, klein, erhol­sam und vol­ler Über­ra­schun­gen. Eine davon ist der „Ost­see­markt“: Dort, wo bis vor Kur­zem eine Schle­cker-Filia­le typi­sche Dro­ge­rie­ar­ti­kel ange­bo­ten hat, fin­den die Nien­dor­fer heu­te alles, was man im All­tag so braucht: Bio-Müs­li oder Salz­be­re­zeln, hoch­wer­ti­ge Bio-Pro­duk­te der Mol­ke­rei­en Söb­be­ke und Andech­ser, Bio-Eier und lecke­ren Bio-Gre­no-Auf­schnitt, Rot­käpp­chen-Sekt, Sal­ze und Säf­te, Arti­kel fürs Bad, Tier­fut­ter, Gesichts­was­ser, Kaf­fee und Par­fum - und oben­drein noch das gute Brot und die Bröt­chen aus der Müh­len­bä­cke­rei, eine „Zuga­be“ aus der benach­bar­ten „Han­se­müh­le“.

Der „Han­se­müh­le“ ist es auch zu dan­ken, dass der klei­ne, gut sor­tier­te Markt an der Strand­stra­ße für die Kun­den erhal­ten blieb. Viel­mehr: dem Besit­zer der „Han­se­müh­le“, Dr. Peter Tho­le. Seit der sei­ne Begeis­te­rung für den Ein­zel­han­del mit aus­ge­such­ter, aber bezahl­ba­rer Ware ent­deckt hat, über­rascht er Mit­ar­bei­ter und Kun­den mit immer neu­en, attrak­ti­ven und schmack­haf­ten Ide­en. Der Erfolg gibt ihm Recht: die „Han­se­müh­le“ hat Gabi Hanke, Inge Heidel und Christel Marquard sind täglich für die Kunden dasich bin­nen kur­zer Zeit in Nien­dorf zum Treff­punkt für Anspruchs­vol­le ent­wi­ckelt, die hoch­wer­ti­ge, hand­ge­press­te Öle eben­so schät­zen wie einen lecke­ren, gesun­den Snack. Als der Schle­cker-Markt neben­an geschlos­sen wur­de, ent­schied sich der viel­sei­ti­ge Inha­ber der Geschäfts­räu­me, den Nien­dor­fern wei­ter­hin eine Ein­kaufs­chan­ce zu bie­ten - „mit mög­lichst vie­len Pro­duk­ten, die man auch im Dro­ge­rie­markt erhal­ten hat.“ Und das Ange­bot wur­de noch erwei­tert: alles, was man im All­tag so braucht, fin­det man hier über­sicht­lich auf­ge­reiht und zu mode­ra­ten Prei­sen. Im Ein­gangs­be­reich des Mark­tes wer­den täg­lich ab 7.00 Uhr auch fri­sche Back­wa­ren aus der Müh­len­bä­cke­rei in Gle­schen­dorf ange­bo­ten. Das täg­li­che Sor­ti­ment umfasst nahr­haf­te Ome­ga 3-Bröt­chen und Bro­te, nor­ma­le Bröt­chen, lecke­re Voll­korn­bro­te und aus­ge­wähl­te Kuchen­sor­ten.

Gerhard Kockel brachte die Timmendorfer Presse-Crew mit Elektromobil "Timmi" zum Ziel_____Großes Sortiment für die ganze Familie: schon zur Premiere kamen viele junge Eltern in den Markt _____Abfahrt im Elektromobil "Timmi": Timmendorfer Pressevertreter mit der amtierenden TSNT-Geschäftsführerin Silke Szymoniak

Die Nien­dor­fer sind begeis­tert: bereits am Eröff­nungs­tag füll­te sich der Raum und leer­ten sich die Rega­le. Dr. Peter Tho­le emp­fing sei­ne ers­ten Kun­den und die mit dem Elek­tro­mo­bil „Tim­mi“ aus Tim­men­dor­fer Strand ange­reis­te Pres­se-Crew von der TSNT-Kon­fe­renz in Tim­men­dor­fer Strand mit köst­li­chen „Möl­ler-Petit Fours“, aus But­ter­mür­be­teig mit dem fri­schem Lein­öl­quark der Han­se­müh­le gezau­bert. Auch künf­tig war­ten lecke­re Über­ra­schun­gen auf die Kund­schaft, die täg­lich vom „Frau­en-Power-Team“, bestehend aus Gabi Han­ke, Inge Hei­del und Chris­tel Mar­quard, emp­fan­gen und freund­lich bera­ten wird.

1 KOMMENTAR

  1. Hi, find ich Klas­se! End­lich kommt die Zeit für Krea­ti­vi­tät.
    Bei uns im „Lieb­li­chen Tau­ber­tal“ ent­steht in Küls­heim auch ein ähn­li­cher Laden in einer ehe­ma­li­gen Schle­cker­fi­lia­le…
    …und das ist auch mein Traum, mal so was in der Art zu eröffnen…sehr gemischt am Kun­den ori­en­tiert.
    Mein Traum aus mei­ner Kindheit…wird wohl lang­sam wahr.***

    viel Erfolg!
    herz­lichst Sol­va­na

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here