Radeln und wandern durch „Fields of Gold“

0
221
Verschlungene Wege führen durch die frische Frühlings-Landschaft.

Son­nen­gelb strahlt das Raps­feld am Hori­zont; dahin­ter das tief­blaue Meer, dar­über wei­ße Wat­te­wol­ken am Hol­stei­ner Him­mel. Wer jetzt mit dem Fahr­rad unter­wegs ist, erlebt die Land­schaft von ihrer schöns­ten Sei­te. Die inter­es­san­tes­ten Wege füh­ren an der Ost­see ent­lang, auf siche­rer Stre­cke von Sierks­dorf bis nach Travemünde.

Was für ein Tag! Die Son­ne strahlt durch ­fri­sches Grün, rund­um leuch­ten gol­de­ne Raps­fel­der, und wir tou­ren mun­ter durch die Früh­lings-Land­schaft rund um die Küs­te. „Das ist jetzt die schöns­te Zeit für die Rad­tour“, meint Maja und tritt neben mir kräf­tig in die Peda­le. Es gibt vie­le Rad- und Wan­der-Wege durch die blü­hen­de Natur, immer mit fri­scher Ost­see-Bri­se. Zum Bei­spiel die Raps­blü­ten-Tour ab Sierks­dorf am 14. Mai. Bei die­ser Tour geht es von der Sierks­dor­fer Steil­küs­te hoch hin­auf zum Göm­nit­zer Berg und dann ins ­Pönit­zer Seen­ge­biet zum Hof Buch­win­kel in Kling­berg, wo man hof­ei­ge­nen Honig und Apfel­saft pro­bie­ren kann. Zum Abschluss geht es noch eine knap­pe Stun­de durch Wald und Haff­wie­sen zurück nach Sierks­dorf. Treff­punkt: um 10.00 Uhr am Fischerplatz.
Bei der Tour ab Schar­beutz geht es zunächst über freie Fel­der und über Techau in den uri­gen Wald an der Schwar­tau. Deren Lauf wird mehr­mals gequert, bis der Weg zur Pönit­zer Seen­plat­te führt. Auch hier gibt es eine Pau­se auf Hof Buch­win­kel mit einer Honig- und Apfel­saft-Ver­kos­tung, bevor es zurück­geht ins schö­ne Schar­beutz. Die Tour hat eine Län­ge von rund 40 Kilo­me­tern. Die maxi­ma­le Teil­neh­mer­zahl liegt bei 16 Per­so­nen und die Teil­nah­me ist kostenfrei.

Übri­gens: am Welt­fahr­rad­tag gibt es sogar eine Tour von Schar­beutz nach Ber­lin! Und da geht es an der Tra­ve ent­lang bis ins Bin­nen­land, denn unser Ber­lin liegt natür­lich in Schles­wig-Hol­stein. Start ist am 3. Juni um 10.00 Uhr, Treff­punkt: Tou­rist-Info Schar­beutz. www.luebecker-bucht-ostsee.de/radtouren

Blühende Raps­fel­der: Rund um die Küste locken „Fields of Gold“.