ZDF Sommer Hit-Festival am Timmendorfer Strand

0
291
Der König von Mallorca in Aktion: Jürgen Drews wurde von vielen Fans begrüßt © Susanne Dittmann
Der König von Mallorca in Aktion: Jürgen Drews wurde von vielen Fans begrüßt © Susanne Dittmann

Das war der Hit“, schwär­men alle, die dabei waren: Michel­le Hun­zi­ker als Mode­ra­to­rin und etli­che Stars der deut­schen Schla­ger­sze­ne waren am 24. und 25. August in Tim­men­dor­fer Strand, um in der Ahmann-Hager-Are­na an der Mari­tim See­brü­cke das Publi­kum mit den bekann­tes­ten Songs zu begeis­tern. Und vie­le konn­te man mühe­los mit­sin­gen, zum Bei­spiel „Hel­lo again“ von Howard Car­pen­da­le, der eben­so zu den gefei­er­ten Akteu­ren gehör­te wie Blö­del-Bar­de Otto Waal­kes, Mal­le-König Jür­gen Drews und die Kel­ly-Fami­ly. Das ZDF Som­mer Hit Fes­ti­val wur­de am Sams­tag, den 26. August, im Fern­se­hen über­tra­gen.

Spek­ta­ku­lär war allein schon der Stand­ort: Der wun­der­schö­ne Blick auf den Son­nen­un­ter­gang über dem Meer bot den roman­ti­schen Rah­men für ein Event, das Tim­men­dor­fer Strand wohl noch bekann­ter machen wird. Das ZDF Som­mer-Hit­fes­ti­val war auf jeden Fall ein Publi­kums­ma­gnet. Dicht gedrängt klatsch­ten, san­gen, applau­dier­ten meh­re­re tau­send Schla­ger-Fans im tech­nisch per­fekt aus­ge­stat­te­ten Strand-Sta­di­on, wobei die Stim­mung bei aller Begeis­te­rung doch immer auf einem nord­deutsch-coo­len Level blieb.

Auf höchs­tem Enter­tain­ment-Level beweg­te sich Mode­ra­to­rin Michel­le Hun­zi­ker. Extrem gut gelaunt und eben­so wand­lungs­fä­hig prä­sen­tier­te sie ihre Stars und mach­te auch mun­ter mit. So ver­wan­del­te sie sich pas­send zum Auf­tritt des Shan­ty-Chors „Lohn­de 1989“ in eine See­manns­braut mit Elb­seg­ler und Skip­per-Schal, sang „Feli­ci­ta“ im Duett mit Al Bano, und ihrem Idol Otto fiel sie als beken­nen­der Fan sogar foto­gen zu Füßen. Rüh­rend und mit viel Bei­fall bedacht war der Auf­tritt der 11-jäh­ri­gen Sarah, die sich gewünscht hat­te, mit der Kel­ly-Fami­ly zu sin­gen. Ihr mutig und fast per­fekt vor­ge­tra­ge­ner Kel­ly-Hit „Angel“ wird ihr viel­leicht das Tor zum gewünsch­ten Beruf öff­nen: sie möch­te gern ein Rock Star wer­den.

Auf der Büh­ne folg­ten vie­le ver­trau­te Stars der deut­schen Schla­ger­sze­ne: Michel­le, Bea­tri­ce Egli, Mai­te Kel­ly waren eben­so dabei wie die Kult-Grup­pe Karat, Feuer­herz, der ewig jun­ge, ewig rocken­de Peter Kraus und nicht zuletzt der vir­tuo­se Hel­mut Lot­ti mit dem Klas­si­ker „Bridge over trou­bled water“. Einen Rück­blick auf die „neue deut­sche Wel­le“ bot die „Münch­ner Frei­heit“, und die „Lochis“ zeig­ten die jugend­li­che Vari­an­te des aktu­el­len deut­schen Schla­gers mit ihrem „Lieb­lings­lied“.

Bis kurz vor Mit­ter­nacht dau­er­te die Show, und vie­le mach­ten sich sin­gend auf den Heim­weg. Eine schö­ne Hom­mage an den deut­schen Schla­ger, eine per­fek­te Chan­ce für Michel­le Hun­zi­ker, die man viel­leicht dem­nächst mit eige­nem ZDF-For­mat erle­ben wird.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here