Eisbahn mit Meerblick und „Fire & Ice“

1
1309
Eisbahn-Initiatorin Birte Friedländer und Hansjörg Conzelmann von der Tou- rismus GmbH proben schon mal Eisstockschießen auf Scharbeutzer Eis

Die Dünen­mei­le Schar­beutz ver­mit­telt ihren Besu­chern jetzt das rich­ti­ge „Win­ter­wär­me­ge­fühl“. Eine Eis­bahn mit Meer­blick und „FIRE & ICE“ sor­gen an den küh­len Tagen für gute Stim­mung bei sport­li­cher „Action“. Seit der Eröff­nung am 1. Dezem­ber tum­meln sich die Klei­nen und die Gro­ßen mit Schlitt­schu­hen direkt am Meer - ein­ma­lig in der Regi­on!

Die Win­ter­sai­son ist kei­nes­falls grau und trist: In den kom­men­den Wochen und Mona­ten wird unter dem Mot­to „Feu­er und Flam­me für die Lübe­cker Bucht“ mit tol­len Aktio­nen ange­heizt. Bis zum 23. Febru­ar 2014 lädt die Eis­bahn im Rah­men von „Dünen­mei­le ON ICE“ mit ein­ma­li­gem Blick auf die Ost­see ein zu einem Eis­erleb­nis der beson­de­ren Art. Für die Strand­re­gi­on ist „Dünen­mei­le ON ICE“ ein­ma­lig: Wo sonst kann man beim Schlitt­schuh­lau­fen oder Eis­stock­schie­ßen direk­ten Meer­blick genie­ßen? - Am Samstag, den 14. Dezember, wird es feurig und heiß bei der Ice-Fire-ShowDie Eis­bahn ist zudem Ver­an­stal­tungs­ort für viel­fäl­ti­ge Events rund um das The­ma „Ice aktiv“. Auf dem klei­nen Weih­nachts­markt rund­um gibt es Grill­würst­chen, Schmalz­ku­chen und gebrann­te Man­deln. Dazu wer­den Kaf­fee, Soft­drinks und natür­lich lecke­rer Glüh­wein ange­bo­ten. Am Sams­tag, den 14. Dezem­ber, wird es außer­dem feu­rig und heiß auf der Dünen­mei­le: Um 13.00 Uhr star­tet ein Pro­gramm mit Ice-Fire-Shows, Feu­er­men­schen und Eisen­geln. Eis­bild­hau­er fer­ti­gen von 13.00 bis 17.00 Uhr live Out­door-Skulp­tu­ren aus schwe­ren Klar­eis­blö­cken an und kön­nen dabei beob­ach­tet wer­den. Um 18.00 Uhr erle­ben die Besu­cher dann eine spek­ta­ku­lä­re Musik­feu­er­tanz­show, die zwi­schen den Skulp­tu­ren in der Dun­kel­heit dar­ge­bo­ten wird. Ein wei­te­rer Höhe­punkt wird am 22. Dezem­ber erwar­tet: Dann kommt der Weih­nachts­mann mit klei­nen Über­ra­schun­gen vor­bei.

1 KOMMENTAR

  1. Wir sind oft in Tim­men­dorf. Ich möch­te gern die Zei­tung ;Strandblick_ (Vor­schau) in Ham­burg erhal­ten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here