Melanie Zühlke: Herrin über die Geschichte

0
305
Mit Bildern aus vergangener Zeit: Bürgermeister Volker Owerien (li), Bürgermeisterin Hatice Kara und Archivleiterin Melanie Zühlke (vorn)
Mit Bildern aus vergangener Zeit: Bürgermeister Volker Owerien (li), Bürgermeisterin Hatice Kara und Archivleiterin Melanie Zühlke (vorn)

Was tun mit den Unter­la­gen der Gemein­de, wenn die Auf­be­wah­rungs­pflicht nach eini­gen Jah­ren erlischt? Was davon soll auf­ge­ho­ben wer­den, um nach­fol­gen­den Gene­ra­tio­nen als Zeit­zeug­nis zu die­nen und was kann aus­sor­tiert wer­den? Seit Anfang 2016 küm­mert sich Mela­nie Zühl­ke um das Gemein­de­ar­chiv von Tim­men­dor­fer Strand.

So war es damals: Niendorfer Seebrücke, Foto aus dem Jahr 1952
So war es damals: Nien­dor­fer See­brü­cke,

Dabei kann die Archiv­le­i­te­rin als „Her­rin über die Geschich­te“ auf die gute ehren­amt­li­che ­Vor­ar­beit von Dr. Hei­ner Her­de zurück­grei­fen, der vor allem unzäh­li­ge his­to­ri­sche Auf­nah­men und alte Post­kar­ten zusam­men­ge­tra­gen hat. „Seit wir das Gemein­de­ar­chiv in die treu­en Hän­de von Mela­nie Zühl­ke über­ge­ben haben hat sie viel Öffent­lich­keits­ar­beit geleis­tet, unter ande­rem mit eini­gen Aus­stel­lun­gen“, berich­tet die Tim­men­dor­fer Bür­ger­meis­te­rin Hati­ce Kara. In der Nach­bar­ge­mein­de Schar­beutz konn­te Bür­ger­meis­ter Vol­ker Owe­ri­en bis­her auf den ehren­amt­li­chen Ein­satz von Die­ter Fuss bau­en, der sich seit 2009 um die Archi­vie­rung von Doku­men­ten im Archiv der Gemein­de im Bür­ger­haus von Schar­beutz küm­mer­te. Der leg­te nun aus Alters­grün­den sein Amt nie­der. Damit auch künf­tig die Archi­ve bei­der Gemein­den fach­kun­dig geführt und gepflegt wer­den, koope­rie­ren Tim­men­dor­fer Strand und Schar­beutz und haben sich dar­auf ver­stän­digt, dass die Kul­tur­wis­sen­schaft­le­rin Mela­nie Zühl­ke für bei­de Gemein­de­ar­chi­ve zustän­dig sein soll. Dafür wur­de ihre bis­he­ri­ge Halb­tags­stel­le um acht Stun­den auf­ge­stockt. Hati­ce Kara und ihrem Schar­beut­zer Kol­le­gen Vol­ker Owe­ri­en ist dabei wich­tig, dass jedes Archiv mit sei­nem Bestand eigen­stän­dig bleibt. Die Öff­nungs­zei­ten des Gemein­de­ar­chivs Tim­men­dor­fer Strand, Tim­men­dor­fer Platz 9, Stroh­dach­haus, sind Mon­tag und Don­ners­tag von 10.00 bis 11.00 Uhr sowie nach Ver­ein­ba­rung, Tele­fon: 04503-7035819; das Gemein­de­ar­chiv Schar­beutz, Am Bür­ger­haus 2, Haus B, ist diens­tags von 10.00 bis 11.00 Uhr und nach Ver­ein­ba­rung geöff­net, Tele­fon: 04503-7709-130 oder per E-Mail: melanie.zuehlke@gemeinde-scharbeutz.de.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here