PfingsTON in Scharbeutz, Strandfest in Pelzerhaken

0
167
Die Halbinsel im Kurpark von Scharbeutz wird bei der Veranstaltung PfingsTON zur Bühne für die Künstler
Die Halbinsel im Kurpark von Scharbeutz wird bei der Veranstaltung PfingsTON zur Bühne für die Künstler

Das Pfingst­wo­chen­en­de zeigt sich von sei­ner fami­li­en­freund­li­chen Sei­te. Ent­lang der Lübe­cker Bucht wird sowohl für die Urlau­ber, als auch für die Ein­hei­mi­schen das pas­sen­de Unter­hal­tungs­pro­gramm gebo­ten, um die Fei­er­ta­ge stim­mungs­voll, bunt und gesel­lig zu ver­brin­gen.

In Schar­beutz wird vom 7. bis 10. Juni die Ver­an­stal­tung PfingsTON im Kur­park gefei­ert. Neben einem Pfingst­markt kom­men die Besu­cher vier Tage lang in den Genuss kos­ten­lo­ser Kon­zer­te. Dazu wird die Halb­in­sel im Kur­park­teich zur Büh­ne der Sin­ger und Song­wri­ter, die natür­lich alle live auf­tre­ten wer­den. „Damit es die Zuhö­rer beim Lau­schen und Genie­ßen so rich­tig gemüt­lich haben, wer­den rund um die Halb­in­sel im Kur­park, auf der die Musi­ker ihre Stü­cke spie­len, Tep­pi­che auf dem Rasen aus­ge­legt, so dass in zwei­er­lei Hin­sicht am Pfingst­wo­chen­en­de im Kur­park ein Klang­tep­pich ent­steht“, erklärt Doris Wil­mer-Huperz von der Tou­ris­mus-Agen­tur Lübe­cker Bucht, wel­che die Ver­an­stal­tung gemein­sam mit der Agen­tur „bajaz­zo“ aus­rich­tet.

Für Kin­der wird jeweils von 13.30 bis 16.00 Uhr ein Bas­tel­nach­mit­tag ange­bo­ten. Die Teil­neh­mer tref­fen sich beim Spiel­platz im Kur­park. Soll­te das Wet­ter nicht mit­spie­len, wird das Kin­der­pro­gramm ganz ein­fach in das Foy­er des Kur­park­hau­ses ver­legt. Übri­gens wird es zusätz­lich ein Schmink­pro­gramm geben, so dass sich die Lüt­ten in wil­de Pira­ten, bezau­bern­de Elfen oder gefähr­li­che Raub­kat­zen ver­wan­deln kön­nen.

Und auch in Pelz­erha­ken liegt Musik in der Luft, denn dort wird am Sonn­abend, 8. und Sonn­tag, 9. Mai ein bun­tes Pfingst­fest auf dem See­brü­cken­vor­platz und auf der Pro­me­na­de gefei­ert.
„Vie­le Stän­de mit Lecke­rei­en und fröh­li­che Swing-Bands laden zum Schlen­dern ein und, für Freun­de des beschwing­ten Tanz­beins ist der Tanz­kurs mit Chris­toph Wiat­re ein abso­lu­tes Muss“, erklärt Doris Wil­mer-Huperz, „Hier­bei gilt: es gibt kei­ne fal­schen Schrit­te, nur Vari­an­ten und die Fröh­lich­keit des Tan­zes sorgt bei Anfän­gern wie ver­sier­ten Tän­zern für Leich­tig­keit und gute Lau­ne.“ Der Tanz­kurs beginnt am Sonn­abend um 17.30 Uhr.
Kin­der kön­nen beim Pfingst­fest in Pelz­erha­ken bei der Akti­on „Matro­sen und Kapi­tän“ ein Segel­schiff bau­en, nach Per­len fischen, See­manns­kno­ten knüp­fen und zum Schluss sogar noch den „Skip­per­schein“ able­gen. Das Kin­der­pro­gramm fin­det an bei­den Tagen jeweils von 13.00 bis 16.00 Uhr statt und wird von einer vier­köp­fi­gen Crew in See­manns­kos­tü­men beglei­tet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here