Erstes Corona-Schnelltest-Zentrum in Timmendorfer Strand

0
735
Gute Aktion zur richtigen Zeit: Die Bürgermeister und Touristiker von Timmendorfer Strand und Scharbeutz weihen das Corona-Testzentrum ein. Foto: TSNT
Gute Aktion zur richtigen Zeit: Die Bürgermeister und Touristiker von Timmendorfer Strand und Scharbeutz weihen das Corona-Testzentrum ein. Foto: TSNT

Lan­ge Zeit wur­de es so gut wie gar nicht genutzt, jetzt ist das ehe­ma­li­ge Kur­mit­tel­haus im Tim­men­dor­fer Kur­park im Blick­punkt einer viel gelob­ten Initia­ti­ve: Hier näm­lich fin­det man das ers­te Coro­na-Schnell­test-Zen­trum der Regi­on, in dem sich alle Ein­woh­ne­rin­nen und Ein­woh­ner von aus­ge­bil­de­ten medi­zi­ni­schen Mit­ar­bei­tern des DRK tes­ten las­sen können.

In Koope­ra­ti­on mit der Klind­wort Apo­the­ke, den Gemein­den Tim­men­dor­fer Strand und Schar­beutz sowie der Tou­ris­mus-Agen­tur Lübe­cker Bucht (TALB) koor­di­niert die Tim­men­dor­fer Strand Nien­dorf Tou­ris­mus GmbH (TSNT) die­ses Ange­bot für die bei­den Orte und glei­cher­ma­ßen für Sierks­dorf und Neu­stadt in Hol­stein, die wie Schar­beutz zur TALB-Regi­on gehö­ren. Für die aktu­el­le Situa­ti­on und auch im Hin­blick auf die bevor­ste­hen­de Sai­son wird mit dem Schnell­test Zen­trum eine wei­te­re Maß­nah­me zur Sicher­heit der Bür­ge­rin­nen und Bür­ger, Zweit­woh­nungs­be­sit­zer, beruf­lich Rei­sen­den und nach Auf­he­bung des tou­ris­ti­schen Rei­se­ver­bo­tes auch für Urlau­ber in der Lübe­cker Bucht umge­setzt. Die amtie­ren­de Bür­ger­meis­te­rin aus Tim­men­dor­fer Strand, Mela­nie Pusch­ad­del-Frei­tag, Bet­ti­na Schä­fer, Bür­ger­meis­te­rin der Gemein­de Schar­beutz, wie auch der Sierks­dor­fer Bür­ger­meis­ter, Udo Gosch, und Mir­ko Spiecker­mann, Bür­ger­meis­ter der Stadt Neu­stadt in Hol­stein, begrü­ßen das Ange­bot für mehr Sicher­heit in der Region.

Das Coro­na Schnell­test Zen­trum befin­det sich im Kur­mit­tel­haus am Kur­park 12 und ist zunächst jeweils mon­tags, mitt­wochs und frei­tags von 8:00 bis 12:00 Uhr geöff­net. Um die Kon­tak­te so gering wie mög­lich zu hal­ten, sind Ter­min­re­ser­vie­run­gen zur Durch­füh­rung eines Schnell­tes­tes aus­schließ­lich online unter www.corona-schnelltest-timmendorfer-strand.de oder www.corona-schnelltest-scharbeutz.de möglich.
Im Kur­mit­tel­haus sel­ber steht ein Team aus­ge­bil­de­ter, medi­zi­ni­scher Mit­ar­bei­ter des Deut­schen Roten Kreu­zes für die Durch­füh­rung des Tests sowie wei­te­res Per­so­nal zur Labo­ra­ti­on und schließ­lich Online-Wei­ter­ga­be des Ergeb­nis­ses zur Verfügung.
Die ver­wen­de­ten Tests kos­ten 29 € und wer­den vom Paul-Ehr­lich-Insti­tut für die­se Zwe­cke aus­drück­lich emp­foh­len, denn sie haben die höchs­te Sen­si­ti­vi­tät und Spezifität.

Ziel ist es, jene Ein­woh­ne­rin­nen und Ein­woh­ner der Regi­on zu errei­chen, die sich bezüg­lich einer mög­li­chen Infek­ti­on mit dem Coro­na-Virus unsi­cher sind“, erläu­tert Mela­nie Pusch­ad­del-Frei­tag, amtie­ren­de Bür­ger­meis­te­rin der Gemein­de Tim­men­dor­fer Strand die Moti­va­ti­on für das Test­zen­trum. „Eben­falls sind Betrie­be ange­spro­chen, die mög­li­cher­wei­se posi­ti­ve Fäl­le in der Beleg­schaft haben und sicher gehen wol­len, dass es kei­ne wei­te­ren Fäl­le gibt!“

Wir freu­en uns, dass wir im engen Schul­ter­schluss mit unse­rer direk­ten Nach­bar­ge­mein­de Tim­men­dor­fer Strand die­ses Test­kon­zept gemein­sam für unse­re Bür­ge­rin­nen und Bür­ger umset­zen kön­nen“, schließt sich Bet­ti­na Schä­fer, Bür­ger­meis­te­rin der Gemein­de Schar­beutz an: „Grund­sätz­lich eint uns alle der Gedan­ke und die Hoff­nung mög­lichst bald ein gewis­ses Maß an Nor­ma­li­tät und für alle Leis­tungs­trä­ger, wie­der ver­läss­li­che Arbeits­aus­sich­ten herzustellen!“

Auch die Rele­vanz für das Wie­der­hoch­fah­ren des Tou­ris­mus in der gesam­ten Regi­on spielt eine aus­schlag­ge­ben­de Rol­le im Zusam­men­hang mit dem Coro­na Schnell­test Zen­trum: „Der­zeit ist es noch nicht abseh­bar, inwie­fern das Tou­ris­mus­ge­schäft 2021 bei­spiels­wei­se für Über­nach­tun­gen von Gäs­ten aus Risi­ko­ge­bie­ten oder für die Teil­nah­me an Ver­an­stal­tun­gen von den Behör­den regle­men­tiert wird“, erklä­ren Joa­chim Nitz, Tou­ris­mus­di­rek­tor von Tim­men­dor­fer Strand Nien­dorf und André Rosin­ski, Vor­stand der Tou­ris­mus-Agen­tur Lübe­cker Bucht. „Wir möch­ten daher mit dem Test­zen­trum auch auf die­se even­tu­el­len Auf­la­gen vor­be­rei­tet sein!“

Der nie­der­ge­las­se­ne Apo­the­ker Kay Klind­wort betreibt mit sei­ner Frau bereits seit Dezem­ber ein Test­zen­trum in Lübeck: „Wir haben dort bis­her bereits knapp 80 Infek­ti­ons­ket­ten erfolg­reich unter­bro­chen - nahe­zu alle asym­pto­ma­tisch - und Men­schen in die Qua­ran­tä­ne gesen­det sowie deren Kon­tak­te nach­ver­folgt“, berich­tet der Apo­the­ker im Rah­men der Eröff­nung des Test­zen­trums im Kur­mit­tel­haus. „Wir sind von dem Kon­zept über­zeugt und ste­hen in enger Abstim­mung mit dem hie­si­gen Gesund­heits­amt und den Ärzten!“

Alle Infor­ma­tio­nen zum Test­zen­trum sind unter www.corona-schnelltest-timmendorfer-strand.de oder www.corona-schnelltest-scharbeutz.de zu fin­den. Über fol­gen­den Link kön­nen Ter­min­re­ser­vie­run­gen www.terminland.de/Corona-Schnelltest-timmendorfer-strand/online/Einzeltermin vor­ge­nom­men wer­den. Dar­über hin­aus kön­nen Anmel­dun­gen zur Tes­tung auch tele­fo­nisch über die Tou­rist-Info Tel.: 04503-35770. koor­di­niert werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here