Jubiläumsfest im Kurpark: 750 Jahre Scharbeutz

0
189
Ein Gast auf der Bühne, freundlich begrüßt von Bürgermeisterin Bärbel Schäfer (re), Bürgervorsteherin Renate Sonntag und Dorfvorstand MIchael Pätau (2.v.l.)

Die Tische und Stüh­le sind gut besetzt, die klei­nen Buden mit lecke­rem Ange­bot bereits umringt, und auf der Büh­ne checkt die Band „Stay Tun­ed“ die Ton­qua­li­tät. „End­lich kommt wie­der Schwung in den Ort“, freu­en sich die Gäs­te. Nach Zei­ten der Pan­de­mie-Pau­se will man wie­der bewusst genie­ßen, den guten Wein direkt vom Win­zer, die Musik und vor allem das locke­re Mit­ein­an­der im idyl­li­schen Ambi­en­te des Schar­beut­zer Kur­parks. In den Stuhl­rei­hen vor der Büh­ne sitzt die gesam­te Orts­pro­mi­nenz, denn schließ­lich gibt es dies­mal einen tol­len Anlass zum Fei­ern: Schar­beutz ist 750 Jah­re alt und fei­ert vom 19. bis zum 21. August ein ganz beson­de­res Jubiläum.

Das Pro­gramm ver­spricht viel Spaß und bes­te Unter­hal­tung. Nach der offi­zi­el­len Eröff­nung am Frei­tag um 16.00 Uhr, humor­voll mode­riert von Bür­ger­meis­te­rin Bet­ti­na Schä­fer, Dorf­vor­stand Micha­el Pät­au und Bür­ger­vor­ste­he­rin Rena­te Sonn­tag, sorg­te die Schar­beut­zer Band „Stay Tun­ed“ mit Rock und Pop für einen schwung­vol­len Auf­takt zur Jubi­lä­ums­par­ty. Im Kur­park­haus konn­te man ab 17.00 Uhr den bekann­ten Sport­re­por­ter Ger­hard Del­ling live erle­ben, bei einer Lesung aus sei­nem Roman „Ella & Co. KG“; ihm folg­te Dr. Kers­ten Jungk, der ab 19.00 Uhr gemein­sam mit Karin Büh­ring und Clau­dia Hönck mit Geschich­ten aus dem Buch „Drei Dör­fer in Ost­hol­stein“ einen inter­es­san­ten Ein­blick in die Chro­nik der Gemein­de Schar­beutz bot. Da konn­te man viel Wis­sens­wer­tes erfah­ren, vom See­han­del, lan­ge Zeit wich­ti­ger Wirt­schafts­fak­tor, von Land­wirt­schaft und Vieh­zucht, die das Hin­ter­land der Küs­te präg­ten, bis zum Auf­schwung zu einem akti­ven, krea­ti­ven und vor allem attrak­ti­ven See­bad, das zum belieb­ten Urlaubs­ort für Fami­li­en, spä­ter auch für das Zweit­do­mi­zil wohl­ha­ben­der Städ­ter wurde.

Das Jubi­lä­um fei­ern alle gemein­sam, in bes­ter Stim­mung bei star­ken Sounds ver­schie­de­ner Bands und beju­bel­ten Dou­bles bekann­ter Künst­ler wie Hele­ne Fischer, DJ Ötzi und Andrea Berg. Die Sitz­rei­hen im Kur­park sind gefüllt bis auf den letz­ten Platz, die Stim­mung steigt und erreicht ihren Höhe­punkt mit der ein­drucks­vol­len Laser­show über dem Kurparkteich.

Am Sams­tag kön­nen Sie ab 18.00 Uhr „The Joker live“ erle­ben, ab 20.30 Uhr NITE CLUB live, und um 23.15 Uhr gibt es wie­der eine wun­der­schö­ne Laser­show über dem See. Zum Abschluss ver­wöhnt Sie DJ Gui­do mit „Musik vom Plat­ten­tel­ler“. Am Sonn­tag fin­det im Kur­park ab 11.00 Uhr ein Frei­luft-Got­tes­dienst statt; um 12.00 Uhr lau­tet das Mot­to „Ver­ei­ne stel­len sich vor“, und um 14.30 Uhr swingt der Rocka­bil­ly-Sound von „Biggs B Sonic“ durch das grün umrank­te Fest­ge­län­de ganz nah am Schar­beut­zer Strand.

Ich freue mich mit Ihnen auf die Fei­er­lich­kei­ten“, begrüßt Bür­ger­meis­te­rin Bet­ti­na Schä­fer das Publi­kum, „und ich spre­che allen Betei­lig­ten mei­nen Dank aus für ihre her­vor­ra­gen­de ehren­amt­li­che Mit­ar­beit in Zusam­men­hang mit dem Dorf­ju­bi­lä­um. Das Ehren­amt hat bei uns einen beson­ders hohen Stel­len­wert; ohne die vie­len groß­ar­ti­gen Men­schen, die sich hier enga­gie­ren, wäre unse­re Gemein­de nicht ein­mal halb so schön.“