Piraten am Strand:
„Alles klar zum Ändern“

0
1028
Piraten auf Wahlkampf-Tour: Landtagskandidat Torge Schmidt (li) und Mike Weber, Bürgermeister-Kandidat aus Timmendorfer Strand

Kame­ras sur­ren, Zuschau­er stau­nen, und ein Pira­ten­schiff sticht in See: Sze­ne­rie am Sonn­tag im Nien­dor­fer Hafen. Hin­ter­grund: RTL dreh­te eine Repor­ta­ge über den Wahl­kampf der Pira­ten­par­tei in Schles­wig-Hol­stein. Das pla­ka­ti­ve Por­trät des SH-Kan­di­da­ten Tor­ge Schmidt ist zugleich auch ein sehr schö­nes Por­trät von Tim­men­dor­fer Strand: gezeigt wer­den Bil­der vom Hafen, der Mari­tim See­brü­cke und der Kur­pro­me­na­de. Gesen­det wird die Wahl­kampf-Stu­die in der Nacht von Mon­tag auf Diens­tag (24.04.2012) im RTL-Nacht­jour­nal um 0.00 Uhr.

Alles klar zum Ändern“ lau­tet das Mot­to - und mit die­sem Slo­gan segeln die „Pira­ten“ mun­ter von Erfolg zu Erfolg. In Ber­lin und im Saar­land kamen sie ihrem Ziel schon sehr nahe. Span­nend wird es jetzt in Schles­wig-Hol­stein: Bei den Land­tags­wah­len am 6. Mai willTorge Schmidt will für die Piraten in den Schleswig-Holsteinischen Landtag ziehen. SH-Kan­di­dat Tor­ge Schmidt die eta­blier­ten Par­tei­en wie­der­um mit erstaun­li­chen Ergeb­nis­sen ver­blüf­fen. Auf dem Weg dort­hin prä­sen­tie­ren sich die Polit-New­co­mer mit bemer­kens­wer­tem Ein­satz und gute Ide­en. So avan­cier­te Tor­ge Schmidt dann auch sehr schnell zu einem gefrag­ten Inter­view-Part­ner. Am Sonn­tag, den 22.4., dreh­te RTL eine Repor­ta­ge über den Wahl­kampf der Pira­ten in Schles­wig-Hol­stein. Redak­teu­rin Ilka Ess­mül­ler war extra aus Köln ein­ge­flo­gen, um den Kan­di­da­ten im hohen Nor­den beim Wahl­kampf zu beglei­ten und mit ihm über die Zie­le der Par­tei zu spre­chen. Vom Nien­dor­fer Hafen aus segel­te das Kame­ra­team in einem ori­gi­nel­len oran­ge­far­be­nen Pira­ten-Segel­boot auf die Ost­see hin­aus. Ein „Hin­gu­cker“ für vie­le Schau­lus­ti­ge im Fische­rei­ha­fen, die das Gan­ze spä­ter auch im Fern­se­hen ver­fol­gen kön­nen: am Diens­tag, den 24. April, um 0.00 Uhr wird der Bei­trag im RTL-Nacht­jour­nal gesen­det. Im Anschluss an den Hafen-Ter­min ging es ins Tim­men­dor­fer Zen­trum und zur Mari­tim See­brü­cke. Mit dabei war der Tim­men­dor­fer Mike Weber, der RTL berichtet aus Timmendorfer Strand: Redakteurin Ilka Essmüller interviewt Torge Schmidt auf der Timmendorfer Kurpromenadeeinen Platz auf der Lan­des­lis­te der Pira­ten hat. Wahl­kampf­hel­fer ver­teil­ten ihr Wahl­pro­gramm in Form eines „Kaper­briefs“ und ver­schie­de­ner The­men­bro­schü­ren. Um 19.00 Uhr fand das wöchent­li­che „Kan­di­da­ten-Mum­ble“ (Inter­net-Kon­fe­renz) statt. Dazu genügt Tor­ge Schmidt sein Note­book und eine Sitz­ge­le­gen­heit: schlicht und pro­gres­siv. Da die W-LAN-Ver­bin­dung vor dem Alten Rat­haus auf dem Tim­men­dor­fer Platz am bes­ten funk­tio­niert, war hier der rich­ti­ge Ort für die kom­mu­ni­ka­ti­ve Akti­on. Wel­che außer­ge­wöhn­li­chen Aktio­nen noch fol­gen, und was die „Pira­ten“ auf ihrem Pro­gramm haben, erfah­ren Sie auch auf der Pira­ten-Home­page unter www.piratenpartei-sh.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here