Fernsehfilm aus Travemünde: Public Viewing im ATLANTIC Grand Hotel

0
869
Das Schauspieler-Team gemeinsam mit Hoteldirektor Kay Plesse (Mitte) vor dem stilvollen Gebäude des ATLANTIC Grand Hotel Travemünde
Das Schauspieler-Team gemeinsam mit Hoteldirektor Kay Plesse (Mitte) vor dem stilvollen Gebäude des ATLANTIC Grand Hotel Travemünde

End­lich ist es so weit: Am Kar­frei­tag, 19. April, um 20.15 Uhr kommt das ATLANTIC Grand Hotel Tra­ve­mün­de als »Oce­an Grand Hotel« mit der ARD Dege­to Komö­die „Mei­ne Mut­ter spielt ver­rückt“ ins Fern­se­hen! Gedreht wur­de die amü­san­te Sto­ry zum Teil im Hotel, mit tol­len Schau­spie­lern und einer traum­haf­ten Kulis­se am Meer.

Und das ist die Sto­ry: Eifel­wir­tin Anto­nia „Toni“ Jans­sen und der Köl­ner Star-Koch Rufus betrei­ben die „Kup­fer­kan­ne“ jetzt gemein­sam. Die Küche des Land­gast­hofs ist für die aus­ge­präg­ten Egos der bei­den jedoch etwas eng. Für die über­ar­bei­te­te Toni kommt die uner­war­te­te Gele­gen­heit, in einem Luxus­ho­tel so rich­tig aus­zu­span­nen, eigent­lich wie geru­fen. Der ein­zi­ge Haken ist: Ihre Mut­ter Hei­di, die die­ses Urlaubs­wo­chen­en­de bei einem Preis­aus­schrei­ben gewon­nen hat, ist mit von der Par­tie.

Das droht anstren­gend zu wer­den! Trotz­dem: Wer lässt ein Rund­um-Well­ness-Paket im noblen Oce­an Grand Hotel ver­fal­len? Nach kur­zem Hin und Her geht es an die Ost­see. Zu Hau­se freut sich unter­des­sen Rufus, am Herd end­lich nach Her­zens­lust schal­ten und wal­ten zu kön­nen. Schließ­lich arbei­tet der Star­koch wie beses­sen dar­an, sei­nen Gour­met-Stern zurück­zu­ho­len, den er zu Unrecht ver­lo­ren hat.

Aus­ge­rech­net Rufus’ Weg­ge­fähr­ten aus Köl­ner Tagen tref­fen die bei­den Damen an der Ost­see wie­der: Ivo arbei­tet im Oce­an Grand Hotel als Maît­re. Der Char­meur alter Schu­le hat Hei­di schon immer gefal­len. Jetzt stürzt sie sich Hals über Kopf in ein Lie­bes­aben­teu­er: Hei­di will alles hin­ter sich las­sen, um mit ihrem Traum­mann ein neu­es Leben anzu­fan­gen! Dass sie ihren Anteil an der „Kup­fer­kan­ne“ als Start­ka­pi­tal ein­brin­gen möch­te, lässt bei Toni die Alarm­glo­cken läu­ten. Viel Zeit bleibt ihr jedoch nicht, ihre frisch­ver­lieb­te Mut­ter vor einem Feh­ler zu bewah­ren.

Das ver­spricht doch einen unter­halt­sa­men Abend, oder? Wenn Sie die Geschich­te von Toni Jans­sen und ihrer „ver­rück­ten“ Mut­ter Hei­di mit einer fri­schen Bri­se ver­fol­gen möch­ten, dann bie­tet sich eine ver­lo­cken­de Gele­gen­heit an: ein „Public Viewing“ ab 20.00 Uhr im Hotel­gar­ten des ATLANTIC Grand Hotel Tra­ve­mün­de. Ent­span­nen Sie sich gemüt­lich im Lie­ge­stuhl, kuscheln Sie sich in eine Decke und genie­ßen Sie gro­ßes Kino auf einer Groß­bild­lein­wand auf der Büh­ne unse­rer Kon­zert­mu­schel! Für eine (kaum anzu­neh­men­de) Schlecht­wet­ter-Alter­na­ti­ve ist eben­falls gesorgt. Und wenn Sie nicht Open Air dabei sein kön­nen, dann erle­ben Sie die beson­de­re Atmo­sphä­re ein­fach via TV auf dem Fern­seh­ses­sel. Viel Spaß dabei!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here