Kunst, Musik und Literatur im ATLANTIC Grand Hotel Travemünde

0
842
Die besondere Atmosphäre im ATLANTIC-Hotelgarten haben schon zahlreiche kulturinteressierte Besucher genossen

Freun­de der klas­si­schen Musik haben das ATLANTIC Grand Hotel Tra­ve­mün­de sicher schon für sich ent­deckt. Im his­to­ri­schen Ball­saal des Hau­ses und auch im son­ni­gen Hotel­gar­ten fan­den in die­sem Jahr bereits etli­che Kon­zer­te mit hoch­ka­rä­ti­gen und inter­es­san­ten Musi­ke­rin­nen und Musi­kern statt. Und es ste­hen noch eini­ge auf dem Programm.

Am Sonn­tag, 3. Sep­tem­ber 2023, um 16.00 Uhr, wer­den über 40 Musi­ker des Sin­fo­ni­schen Blas­or­ches­ter Rate­kau unter der Lei­tung von Chris­toph Liedt­ke erneut im Hotel­gar­ten mit Meer­blick spie­len. Auf dem Pro­gramm ste­hen bekann­te Kom­po­si­tio­nen und Arran­ge­ments belieb­ter Film­mu­sik und Pop­songs. Inter­pre­tiert wer­den unter ande­rem Musik­stü­cke aus „Der König der Löwen“, Songs von Tina Tur­ner, Elton John, Lady Gaga und auch von Rob­by Wil­liams. Außer­dem wer­den die Musi­ker auch Songs weni­ger bekann­ter Song­wri­ter spielen.
Das Sin­fo­ni­sche Blas­or­ches­ter Rate­kau bringt wie auch in den bei­den ver­gan­ge­nen Jah­ren min­des­tens einen Solis­ten mit, den es vir­tu­os beglei­tet. Der Ein­tritt ist frei.

Am Mitt­woch, 6. Sep­tem­ber 2023, um 18.30 Uhr (Ein­lass ab 18.00 Uhr) und um 20.30 Uhr (Ein­lass ab 20.00 Uhr), fin­den wie­der zwei Cand­le­light-Som­mer­kon­zer­te im Ball­saal statt. Nach den Kon­zer­ten in Ham­burg, Mün­chen, Frank­furt, Stutt­gart, Köln und Ber­lin bringt Fever, die welt­weit füh­ren­de Ent­de­ckung und Live-Enter­tain­ment Platt­form, die Rei­he inti­mer Klas­sik­kon­zer­te die­sen Som­mer erneut an die Ost­see­küs­te. Mit die­sen Kon­zer­ten hat sich das Event-Unter­neh­men Fever zur Auf­ga­be gemacht, den Zugang zur Kul­tur und der stim­mungs­vol­len Musik für Vie­le ermög­li­chen zu kön­nen. Das Pro­gramm beginnt um 18.30 Uhr mit einem Tri­bu­te to ABBA bei sanf­tem Ker­zen­schein im schö­nen Ball­saal des ALTANTIC Grand Hotel Tra­ve­mün­de. Im zwei­ten Kon­zert an die­sem Abend spielt das „Han­se Quar­tett“ ab 20.30 Uhr „Cold­play meets Ima­gi­ne Dra­gons“. Ein Kon­zert dau­ert ca. 65 Minu­ten, und es gibt KEINE Pau­se. Tickets für die­se exklu­si­ven Cand­le­light-Kon­zer­te sind ab € 27,00 pro Per­son erhältlich und können über den Ver­an­stal­ter Fever, die welt­weit führende Platt­form für Live-Enter­tain­ment, online erwor­ben werden.

Am Sonn­tag, 10. Sep­tem­ber 2023, lau­tet das Mot­to „Lite­ra­tur und Musik“. Der bekann­te Lübe­cker Schau­spie­ler und Tenor, Stef­fen Kubach, liest in der Seven C’s Bar des ATLANTIC Grand Hotel Tra­ve­mün­de Tex­te der lite­ra­ri­schen Gat­tung „Kalen­der­ge­schich­ten“ unter ande­rem von Johann Peter Hebel, Gott­freid Kel­ler, Karl May, Bert­hold Brecht und Botho Strauß. Beglei­tet wird er von Olaf Sil­ber­bach am Kla­vier. Ein­tritt à EUR 10,00 pro Per­son (kei­ne Sitz­platz­re­ser­vie­rung); Vor­ver­kauf nur an der Hotel­re­zep­ti­on und an der Tages­kas­se (ab 14.30 Uhr).

Am Sonn­tag, 24. Sep­tem­ber, fin­det in der Seven C’s Bar eine Lesung mit zwei aus dem TV bekann­ten Schau­spie­lern statt: Cheryl She­pard und Bern­hard Bet­ter­mann. Bei­de lesen das Thea­ter­stück „Quar­tett“ von Hei­ner Mül­ler. Beginn ist um 16.00 Uhr, der Ein­lass beginnt ab 15.30 Uhr. Die bei­den aus der TV-Serie „In aller Freund­schaft“ bekann­ten Schau­spie­ler wer­den im schö­nen Ambi­en­te der Hotel­bar das Thea­ter­stück vor­tra­gen. Die Vor­la­ge für die­ses 1980 ent­stan­de­ne Zwei­per­so­nen­stück war der Brief­ro­man „Gefähr­li­che Lieb­schaf­ten“ von Cho­der­los de Laclos von 1782. Der Roman gehört heu­te zu den Klas­si­kern der Welt­li­te­ra­tur, ist mehr­fach für die Büh­ne und für den Film adap­tiert wor­den, u.a. in Hei­ner Mül­lers Thea­ter­stück „Quar­tett“. Der Roman schil­dert in 175 Brie­fen die Geschich­te zwei­er Intri­gen: Die geplan­te Verführung von Cécile de Volan­ges, einem nai­ven jun­gen Mädchen, das gera­de die Klos­ter­schu­le ver­las­sen hat, und die von Madame de Tour­vel, einer tugend­haf­ten ver­hei­ra­te­ten Frau. Span­nung und gute Unter­hal­tung sind garan­tiert! Der Ein­tritt kos­tet 30 Euro; Vor­ver­kauf durch tele­fo­ni­sche Anmel­dung unter 04502 – 30 80 oder bei Strand-Pro­mo­ti­on unter 04503 892770 / 01718334464 sowie an der Tages­kas­se ab 15.30 Uhr vor der Seven C’s Bar.

Neben Kon­zer­ten und Lesun­gen gibt es im Hotel­gar­ten außer­ge­wöhn­li­che Kunst zu ent­de­cken. Seit Mit­te Mai und noch bis zum Diens­tag, 3. Okto­ber 2023, täg­lich von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr fin­det wie­der die A®TLANTIC Skulp­tu­ren­aus­stel­lung im Hotel­gar­ten statt. Zu sehen sind über 30 Stein­skulp­tu­ren aus Zim­bab­we und Male­rei­en direkt hier aus Tra­ve­mün­de von der Gale­rie Sho­na, von Tho­mas Kuh­se und der Kunst­wer­ke­rin, Ninet­te Mathies­sen. Der Zugang ist auch mög­lich über den Ein­gang zum Hotel­gar­ten, von der Strand­pro­me­na­de kom­mend und selbst­ver­ständ­lich auch über den Hotel-Haupt­ein­gang. Der Ein­tritt ist frei.