Urlaub mit Gütesiegel: Timmendorfer Strand wird erster Qualitätsort in Schleswig-Holstein

0
732
Minister Reinhard Meyer (links) übergab das Qualitätssiegel an Sike Szymoniak und Swen Wesstphal (TSNT, v.l.) Dabei waren auch Bürgermeisterin Hatice Kara und Tourismuschef Joachim Nitz.

Qua­li­tät, Exklu­si­vi­tät und Ser­vice: die­se drei Schlag­wor­te kenn­zeich­nen die „Qua­li­täts-Offen­si­ve Tim­men­dor­fer Strand Nien­dorf“, die im Früh­jahr 2011 von der Tim­men­dor­fer Strand Nien­dorf Tou­ris­mus GmbH auf den Weg gebracht wur­de. Am Mitt­woch, den 27. März, kam Schles­wig-Hol­steins Wirt­schafts­mi­nis­ter Rein­hard Mey­er nach Tim­men­dor­fer Strand, um den Ort als ers­ten in Schles­wig-Hol­stein mit einem Qua­li­täts­sie­gel aus­zu­zeich­nen.

Gemein­sam mit allen Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mern freu­en wir uns sehr, dass wir heu­te als ers­ter Ort des Lan­des das Qua­li­täts­sie­gel erhal­ten“, sag­te Tim­men­dorfs Tou­ris­mus­di­rek­tor Joa­chim Nitz; „Qua­li­tät und Ser­vice gehö­ren zu den ent­schei­den­den Wett­be­werbs­vor­tei­len gegen­über ande­ren Tou­ris­mus-Desti­na­tio­nen und kön­nen nur dann erfolg­reich umge­setzt wer­den, wenn wirk­lich alle tou­ris­mus­re­le­van­ten Betrie­be gemein­sam an deren stän­di­ger Ver­bes­se­rung arbei­ten.“ - Die von Wirt­schafts­mi­nis­ter Rein­hard Mey­er über­reich­te Aus­zeich­nung der ers­ten Qua­li­täts­Ge­mein­schaft des Lan­des tellt den vor­läu­fi­gen Höhe­punkt einer Ent­wick­lung dar, die Ser­vice­ab­läu­fe zwi­schen Mit­ar­bei­tern, Betrie­ben und Kom­mu­nen ins Zen­trum der Auf­merk­sam­keit rückt. Die Qua­li­täts­grund­sät­ze von „Ser­vice­Qua­li­tät Deutsch­land“ wer­den in Schles­wig-Hol­stein heu­te bereits von fast 200 Betrie­ben und 1400 Qua­li­täts­Coa­ches berück­sich­tigt; bun­des­weit sind es sogar über 4.000 Fir­men und 21.523 Q-Coa­ches. Schles­wig-Hol­stein weist also ein soli­des Netz­werk koope­rie­ren­der Q-Betrie­be auf. Dazu Minis­ter Mey­er: „Die Zer­ti­fi­zie­run­gen sind ein wich­ti­ger Bei­trag zur Wett­be­werbs­fä­hig­keit des Schles­wig-Hol­stein Tou­ris­mus und zum gesam­ten Stand­ort­mar­ke­ting. Ich bin froh, dass sei­tens der betei­lig­ten Betrie­be das The­ma Ser­vice­Qua­li­tät so aktiv ange­gan­gen wur­de.“

Den Weg zur Qua­li­täts­Ge­mein­schaft schlu­gen in Tim­men­dor­fer Strand über 20 Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men ein, die dem Appell der TSNT GmbH gefolgt waren und an einer 1,5-tägigen Schu­lung zum Qua­li­täts­Coach teil­ge­nom­men hat­te. Damit sind die Vor­aus­set­zun­gen für die Erlan­gung des Qua­li­täts­sie­gels Stu­fe 1 schon mal gege­ben. Die Kos­ten für die Schu­lung und Zer­ti­fi­zie­rung über­nahm die TSNT GmbH. Auf dem Weg zur Qua­li­täts­Ge­mein­schaft stell­te die ein­zel­be­trieb­li­che Qua­li­fi­ka­ti­on einen ers­ten wich­ti­gen Schritt dar. „Im Lau­fe des ver­gan­ge­nen Jah­res bis heu­te waren alle Teil­neh­mer im Nach­gang der Schu­lung flei­ßig dabei, ihre Ser­vice­ab­läu­fe aus Kun­den­per­spek­ti­ve zu hin­ter­fra­gen, Ver­bes­se­rungs­vor­schlä­ge für die­se aus­zu­ar­bei­ten und die Prü­fungs­un­ter­la­gen bei der zustän­di­gen Prüf­stel­le der Fach­hoch­schu­le West­küs­te ein­zu­rei­chen“, berich­te­ten Sil­ke Szy­mo­ni­ak, Mar­ke­ting­lei­te­rin, und Swen West­phal, Lei­ter für Ser­vice & Infor­ma­ti­on des TSNT GmbH. „Gro­ßer Ansporn für alle war u.a. die Tat­sa­che, dass sich Städ­te und Gemein­den unse­rer Grö­ßen­ord­nung ab einer Anzahl von min­des­tens 15 Ser­vice-Q zer­ti­fi­zier­ten Betrie­ben Qua­li­täts­Ort nen­nen dür­fen.“ Die­se Min­dest­zahl habe man durch das gemein­sa­me Enga­ge­ment der Betrie­be, der TSNT und der Lan­des­ko­or­di­na­ti­ons­stel­le der Qua­li­täts­in­itia­ti­ve an der Fach­hoch­schu­le West­küs­te als ers­ter Ort in ganz Schles­wig-Hol­stein erreicht, Mit Tim­men­dor­fer Strand/Niendorf kön­ne das Sie­gel „Qua­li­täts­Ort“ nun erst­mals im Land ver­lie­hen wer­den. Wei­te­re Schrit­te sind geplant: ein Work­shop, in dem gemein­sa­me Ser­vice-Stan­dards aus­ge­ar­bei­tet wer­den, zum Bei­spiel eine gemein­sa­me Home­page der Q-Betrie­be und die deut­li­che Kenn­zeich­nung mit dem Q-Sie­gel am Ein­gangs­be­reich. Außer­dem füh­ren alle Q-Betrie­be regel­mä­ßig Gäs­te­be­fra­gun­gen durch, um die Gäs­te­zu­frie­den­heit zu über­prü­fen.

Das Pro­gramm „Ser­vice­Qua­li­tät Deutsch­land“ wird in Schles­wig-Hol­stein vom Land aus Mit­teln des Zukunfts­pro­gramms Wirt­schaft Schles­wig-Hol­stein, von der Fach­hoch­schu­le West­küs­te und der Indus­trie-und Han­dels­kam­mer Schles­wig-Hol­stein geför­dert. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Initia­ti­ve fin­den Sie im Inter­net unter www.servicequalitaet-sh.de.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here