Winterzauber im Neujahrsgarten am Meer

0
1681
Stimmung in der Menge: Zum traditionellen Silvester-Feuerwerk werden auch in diesem Jahr wieder einige tausend Gäste erwartet.

Tra­ve­mün­de lädt auch in die­sem Jahr wie­der ein zum „Win­ter­zau­ber am Meer“: Ein­keh­ren, Auf­wär­men und Bum­meln in einer Win­ter­welt aus Licht, Wär­me, Feu­er und Musik im Brüg­mann­gar­ten, das ist das Ziel vie­ler Gäs­te, die 10 Tage lang Gele­gen­heit haben, am dem Win­ter­markt aus tra­di­tio­nel­len und moder­nen Ele­men­ten teil­zu­neh­men.

Pünkt­lich am 1. Weih­nachts­tag ab 11.00 Uhr öff­nen die Buden und Zel­te des „Tra­ve­mün­der Außen­pos­tens der Weih­nachts­stadt des Nor­dens“ ihre Pfor­ten und bie­ten den Ein­hei­mi­schen und Gäs­ten wie­der einen beson­de­ren Anlauf­punkt in der besinn­li­chen Zeit, bevor am 31.12. das win­ter­li­che Are­al zu einer der größ­ten Sil­ves­ter-Par­ty­mei­len ent­lang der Ost­see­küs­te wird.
Romantischer Eingangsbereich: Mit Tannen und Schnee begrüßt Sie der „Winterzauber am Meer“Das Zen­trum des Neu­jahrs­gar­tens wird wie­der der wind­ge­schütz­te Bereich unter dem gro­ßen Zelt­dach des Brüg­mann­gar­tens sein, wo mari­ti­me Strand­kör­be, gemüt­li­che Steh­plät­ze und natür­lich die Win­ter Bar mit einer brei­ten Aus­wahl an wär­men­den Glüh­wein­spe­zia­li­tä­ten einen hei­me­li­gen Ort in der kal­ten Jah­res­zeit bie­ten. In den direkt angren­zen­den wei­ßen Zel­ten ver­führt die Besu­cher eine brei­te Palet­te an win­ter­lich-kuli­na­ri­schen Spei­sen von haus­ge­mach­ter Erb­sen­sup­pe bis zu Tra­ve­mün­der Grill­würst­chen. Für die jüngs­ten Gäs­te wird im angren­zen­den Außen­be­reich ein klei­ner Win­ter­jahr­markt auf­ge­baut. Das schon bekann­te Feu­er­zan­gen­bow­le­zelt zwi­schen Pro­me­na­de und Zel­t­über­da­chung wird in die­sem Jahr zum „klei­nen Forst­haus“ mit gemüt­li­chen Außen- und Innen­plät­zen und frei­em Blick auf die eisi­ge Ost­see. Für einen mys­ti­schen Aus­blick in das Jahr 2016 sorgt, wie auch in den letz­ten Jah­ren, eine der bekann­tes­ten Wahr­sa­ge­rin­nen Nord­deutsch­lands, Ange­li­ka Lin­denau-Hoos. Der Höhe­punkt des dies­jäh­ri­gen Neu­jahrs­gar­tens wird am 31. Dezem­ber erreicht, wenn mit „Sil­ves­ter am Meer“ Lübecks größ­te Sil­ves­ter-Open-Air-Par­ty auf dem Pro­gramm steht. Tau­sen­de Besu­cher wer­den wie in den Vor­jah­ren mit Blick auf das Meer auf der rie­si­gen über­dach­ten Tanz­flä­che zu Oldies und Dance­clas­sics in das neue Jahr hin­ein­tan­zen. Beginn der Sil­ves­ter­fei­er ist um 19.00 Uhr. Der Ein­tritt ist frei.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here