Start Blog Seite 2

Herbstmarkt in Klingberg, Herbstfest am Hafen und noch viel mehr am Meer

0
Vor dem Eingang zum Herbstmarkt grüßen Kürbisse und Klingberger Äpfel, die zu köstlichem Most verarbeitet wurden.

Jetzt wird es wie­der bunt und köst­lich: Der Kul­tur­ver­ein Klei­ne Wald­schän­ke lädt herz­lich zum dies­jäh­ri­gen Herbst­markt im Kling­ber­ger Haus des Gas­tes ein. Am 14. und 15. Okto­ber kön­nen Besu­cher von 11.00 bis 17.00 Uhr eine viel­fäl­ti­ge Aus­wahl an Kunst­hand­werk bewun­dern und sich kuli­na­risch ver­wöh­nen lassen.

LUV SHOPPING: Highlights im Oktober

0

Im Herbst lädt das LUV nicht nur zum Ver­wei­len bei schlech­tem Wet­ter ein, son­dern bie­tet auch attrak­ti­ve Ange­bo­te und Mit­mach-Aktio­nen an. Ob Mode, Tech­nik, Bedarf für Baby- und Kin­der­aus­stat­tung, Haus­halts­ar­ti­kel, Küchen­ma­schi­nen und Box­spring­bet­ten, wie auch Equip­ment für den nächs­ten Urlaub – die Viel­falt der Geschäf­te bie­tet für alle Besucher/Innen etwas Pas­sen­des an. Wei­te­res fin­den Sie unter www.luvshopping.de, oder bei Face­book und Instagram.

LebensArt Herbstmarkt auf Gut Basthorst

0
Idyllisch auf dem Land, lädt das Gut Basthorst zum LebensArt-Herbstmarkt ein.

Shop­pen mit herbst­li­chem Charme auf dem Lan­de: das steht jetzt wie­der auf dem Pro­gramm. Vom 30. Sep­tem­ber bis zum 3. Okto­ber lädt der Lebens­Art Herbst­markt auf Gut Bast­horst ein zum Ent­de­cken und Genie­ßen in schöns­tem Ambi­en­te. Ein High­light ist Stef­fis Mar­me­la­den­wett­be­werb mit Ein­koch­ex­per­tin und You­Tube­rin Ste­fa­nie Bur­meis­ter vom Kanal „Stef­fi kocht ein“.

Kunst, Musik und Literatur im ATLANTIC Grand Hotel Travemünde

0
Die besondere Atmosphäre im ATLANTIC-Hotelgarten haben schon zahlreiche kulturinteressierte Besucher genossen

Freun­de der klas­si­schen Musik haben das ATLANTIC Grand Hotel Tra­ve­mün­de sicher schon für sich ent­deckt. Im his­to­ri­schen Ball­saal des Hau­ses und auch im son­ni­gen Hotel­gar­ten fan­den in die­sem Jahr bereits etli­che Kon­zer­te mit hoch­ka­rä­ti­gen und inter­es­san­ten Musi­ke­rin­nen und Musi­kern statt. Und es ste­hen noch eini­ge auf dem Programm.

Lübeck kulinarisch: Entdecken und schmecken in idyllischen Ecken

0
Sonniger Blick auf ein Wahrzeichen: Holstentor in Lübeck (c) Beate Stroink

Wer schon mal in Lübeck war, der kennt die vie­len Spe­zia­li­tä­ten und möch­te sie gern immer wie­der genie­ßen. Das kuli­na­ri­sche Ange­bot beschränkt sich näm­lich kei­nes­wegs auf das berühm­te Mar­zi­pan und den belieb­ten Rots­pon. Wer die viel­sei­ti­gen Krea­tio­nen pro­bie­ren und dabei das Tra­ve­u­fer und die typi­schen ver­steck­ten Gän­ge ent­de­cken möch­te, der soll­te an einem der geführ­ten Aus­flü­ge teil­neh­men, die im Monat August ange­bo­ten werden.

Charity mit Shanties, Trompete & Kinderchor

0
Zwei starke Frauen kämpfen für eine Unterstützung, die dringend nötig ist: Ulrike Dahl (links) und Christine Gebauer helfen mit dem Event „Ein Lied für die Ukraine“ jenen, die es dringend benötigen.

Gro­ßer Tag in Karls Erleb­nis-Dorf: pro­mi­nen­te Gäs­te und rich­tig nor­di­sche Shan­ties laden ein zum Zuhö­ren, Mit­ma­chen und Mit­sin­gen - und das alles für einen guten Zweck: Am Frei­tag, dem 26. Mai, lau­tet das Mot­to „Ein Lied für die Ukrai­ne“. Wer dabei ist, för­dert durch sei­ne Spen­de die Unter­stüt­zung eines Lan­des, das jede Hil­fe drin­gend benötigt.

Ostern an der Ostsee: Osterfeuer, Ostereier und sehr viel Meer

0
Schon legendär und immer ein Riesenspaß: Die „Riesenein-Parade“ startet am Ostersonntag um 13 Uhr am Kreuzfahrt-Terminal. (c) LTM

In den ver­gan­ge­nen zwei Mona­ten war es ja noch recht ruhig an der Ost­see - aber jetzt geht’s rich­tig los. Das Oster­pro­gramm bringt alle Ost­see­bä­der wie­der in Schwung, und die Urlau­ber freu­en sich auf ein vol­les Pro­gramm. Zu den High­lights gehört wie immer die tra­di­tio­nel­le Oster­ei­er­su­che und vor allem das Oster­feu­er direkt am Meer. Rund um das pras­seln­de Lager­feu­er gibt’s Musik in einer ein­zig­ar­ti­gen Atmo­sphä­re. Hier sind die wich­tigs­ten Pro­gramm­hin­wei­se für die Ost­see­bä­der der Lübe­cker Bucht.

That’s Life: Westfalia Big Band in Travemünde

0
„That’s Life“: die Westfalia Big Band sorgt mit einem fantastischen Show-Feuerwerk für ein unvergessliches Event (c) Oliver Arndt

Ganz gro­ße Besat­zung und ein fan­tas­ti­sches Show-Feu­er­werk: Das ver­spricht die West­fa­lia Big Band für ihren Auf­tritt im Mari­tim Strand­ho­tel Tra­ve­mün­de. Am 25. März um 16.00 Uhr prä­sen­tiert die belieb­te Band eine Mischung aus Jazz, Pop, Latin, Musi­cal und Film, und natür­lich ganz viel Swing-Musik im sat­ten, fet­ten Big Band-Sound.

Silvester an der Lübecker Bucht - Jahreswechsel mit Party, Menü oder Theater

0
Das neue Jahr am Meer begrüßen © Olaf Malzahn, www.luebecker-bucht-ostsee.de

Din­ner? Par­ty? Sil­ves­ter auf Schlitt­schu­hen? An der Lübe­cker Bucht gibt es vie­le Mög­lich­kei­ten, den Jah­res­wech­sel zu fei­ern. Mit lecke­ren, mehr­gän­gi­gen Sil­ves­ter-Menüs, bei rau­schen­den Sil­ves­ter-Par­tys mit tol­ler Stim­mung und viel tanz­ba­rer Musik oder aber open air mit Blick aufs Meer. Für vie­le ist ein Jah­res­wech­sel am Meer etwas ganz Beson­de­res und der obli­ga­to­ri­sche Neu­jahrs­spa­zier­gang wird am Strand zum ers­ten High­light des neu­en Jahres.

Winterfreuden mit Feuer und Flamme: Heiße Musik und feurige Snacks auf dem Seebrücken-Vorplatz

0
Feuer und Flamme auf dem Seebrückenvorplatz Scharbeutz (c) www.luebecker-bucht-ostsee.de

Schnee und Lich­ter­glanz auf den Wegen: das bringt uns rich­tig in Weih­nachts­stim­mung. Wenn wir die­se beson­de­re Stim­mung gemein­sam genie­ßen möch­ten, dann gehen wir auf den Weih­nachts­markt. In Schar­beutz ist er beson­ders gemüt­lich. Mit Feu­er und Flam­men wird am See­brü­cken­platz die Zeit zwi­schen den Jah­ren gefeiert.

Winter, Weihnacht, Ostseezauber auf dem Timmendorfer Platz

0
Romantische Vorweihnachtszeit im Timmendorfer Zentrum: Der musikalische Weihnachtsmarkt lädt ein zum Genuss mit Musik

Dar­auf freut man sich an der Ost­see­küs­te: Damp­fen­de Glüh­wein­be­cher, der Duft von Plätz­chen und gebrann­ten Man­deln, glück­li­ches Kin­der­la­chen und das fest­li­che Glit­zern von mehr als 150.000 Lich­tern: herr­li­che Vor­weih­nachts­zeit in Tim­men­dor­fer Strand! Alle Jah­re wie­der fin­det der musi­ka­li­sche Weih­nachts­markt, jetzt der musi­ka­li­sche Win­ter­zau­ber mit­ten im Zen­trum statt. Die­ses Fest hat Tra­di­ti­on und erfreut sich mit jedem wei­te­ren Jahr einer ste­tig wach­sen­den Fan-Gemein­de. Dies­mal geht der Weih­nachts­markt vom 15. Dezem­ber bis 01. Janu­ar 2023.

Wohncampus Vogelsang: Bezahlbarer Wohnraum für Timmendorfer Strand

0
Ortspolitiker, Architekten, Bauleiter, Handwerker und viele Gäste waren gekommen, um das Richtfest am Wohncampus zu feiern

Bezahl­ba­res Woh­nen ist ein Men­schen­recht, und der Man­gel an Woh­nun­gen, die sich Nor­mal­ver­die­ner leis­ten kön­nen, ist schon lan­ge ein The­ma. Bun­des­weit feh­len Mil­lio­nen Sozi­al­woh­nun­gen, Fami­li­en fin­den kei­nen bezahl­ba­ren Wohn­raum mehr. Der Staat muss drin­gend han­deln, lau­tet das Cre­do. Im Koali­ti­ons­ver­trag gibt es gute Ansät­ze, aber wann sie umge­setzt wer­den, das steht noch in den Ster­nen. Zum Glück gibt es Kom­mu­nen, die selbst aktiv wer­den. In Tim­men­dor­fer Strand wur­de am 14. Dezem­ber Richt­fest gefei­ert für ein Pro­jekt, das sich sehen las­sen kann: Der Wohn­cam­pus Vogel­sang bie­tet Wohn­raum zu ver­trag­lich mit der Gemein­de fest­ge­leg­ten Miet­prei­sen zwi­schen 500,- und 1000,- Euro.

UNICEF Jubiläums-Talk im Hotel Strandgrün: 15.000 Euro Spenden für den guten Zweck

0
Zu den prominenten Gästen beim UNICEF-Talk zählen Bernd Buchholz (© Silke Kurtz) und Ministerpräsident Daniel Guenther (© Frank Peter).

Es war ein beson­de­rer Tag für UNICEF und die Initia­to­rin Rot­raud Schwarz: Am 7. Dezem­ber ström­te viel Publi­kum, dar­un­ter Pro­mi­nenz aus Poli­tik und Show-Busi­ness, in das Hotel Strand­grün am Tim­men­dor­fer Oever­diek. Anlass war die belieb­te Talk-Show „Unter­hal­tung am Meer“, die zuguns­ten von UNICEF seit 16 Jah­ren eif­rig Spen­den sam­melt - dank der Initia­ti­ve von Rot­raud Schwarz, die an die­sem Tag ihren 75. Geburts­tag feierte.

Stimmungs-Highlight mit Super-Sounds: Alvaro Soler, Nico Santos und Ben Zucker am Timmendorfer Strand

0
Volle Ränge, toller Sound: die Fans füllten die Strandarena bis auf den letzten Platz, um ihre Stars zu erleben. (c) Olaf Malzahn

End­lich wie­der Par­ty­stim­mung! Rund 10.000 Fans erleb­ten die „Stars am Strand“. Alva­ro Soler, Nico San­tos und Ben Zucker tra­ten am 9., 10. und 11. Sep­tem­ber in der Stran­da­re­na im Bereich See­brü­cke auf und brach­ten ihr Publi­kum zum Tan­zen, Jubeln, Sin­gen. „Die Atmo­sphä­re war gera­de­zu magisch“, schwär­men die Ver­an­stal­ter vom TSNT (Tou­ris­mus Niendorf/Timmendorf) und pla­nen bereits eine Wie­der­ho­lung im kom­men­den Jahr.

Jubiläumsfest im Kurpark: 750 Jahre Scharbeutz

0
Ein Gast auf der Bühne, freundlich begrüßt von Bürgermeisterin Bärbel Schäfer (re), Bürgervorsteherin Renate Sonntag und Dorfvorstand MIchael Pätau (2.v.l.)

Die Tische und Stüh­le sind gut besetzt, die klei­nen Buden mit lecke­rem Ange­bot bereits umringt, und auf der Büh­ne checkt die Band „Stay Tun­ed“ die Ton­qua­li­tät. „End­lich kommt wie­der Schwung in den Ort“, freu­en sich die Gäs­te. Nach Zei­ten der Pan­de­mie-Pau­se will man wie­der bewusst genie­ßen, den guten Wein direkt vom Win­zer, die Musik und vor allem das locke­re Mit­ein­an­der im idyl­li­schen Ambi­en­te des Schar­beut­zer Kur­parks. In den Stuhl­rei­hen vor der Büh­ne sitzt die gesam­te Orts­pro­mi­nenz, denn schließ­lich gibt es dies­mal einen tol­len Anlass zum Fei­ern: Schar­beutz ist 750 Jah­re alt und fei­ert vom 19. bis zum 21. August ein ganz beson­de­res Jubiläum.

Meistgeklickt die letzten 7 Tage

Wetter an der Küste

Scharbeutz
Mäßig bewölkt
21.7 ° C
24.2 °
18.9 °
65 %
1.1kmh
38 %
Mo
22 °
Di
20 °
Mi
22 °
Do
27 °
Fr
22 °